Bildvorstellung: Twilight Fantasy

Posted on 20. Januar 2010

0


Erstellt von Morten Prom
Präsentiert von deephousepanther

Die Entdeckung der grandiosen, skandinavischen Landschaften des in Oslo lebenden, dänischen Fotografen Morten Prom hat mich so bewegt, dass ich nach langen Jahren der »Abstinenz« selbst wieder zur Kamera gegriffen habe. Die Visualisierung seiner Welt und die (manchmal wörtlich) eingefrorenen Augenblicke strahlen für mich einen tiefen Frieden aus und ermöglichen mir so, mich komplett in diese atemberaubende Schönheit hineinzubeamen – das ist wie ein visueller Kurzurlaub und gibt mir eine Art virtuelles Erholungsgefühl.

Mein Lieblingsbild auf Mortens flickr stream ist Twilight Fantasy: Mein Blick wird durch die Linienführung der großartigen Felsendetails im Vordergrund dramaturgisch perfekt in das wohlkomponierte Setting eingeführt, das in die warmen Farben der Morgenröte getaucht ist. Dieses unglaubliche Licht, das sich im Wasser spiegelt, ist für mich auch der absolute Höhepunkt des Bildes … der Horizont ist wie ein geheimes Versprechen und weckt pure Zuversicht! Der Ausdruck wird ergänzt durch das perfekte Farbenspiel zwischen allen Bildelementen und die wunderschönen Reflektionen der beiden Hütten sowie einzelner Steine auf der glatten, ruhigen Wasseroberfläche. Es sieht fast aus, als hätten diese Häuschen die ganze Nacht durchgequatscht und würden jetzt in stillem (Ein-)Verständnis den anbrechenden Tag begrüßen und genießen (typisch weibliche »Landkarte«yezz ;)). Die besondere Magie des Motivs lässt sich meiner Ansicht nach in etwa mit »Reichtum der Kargheit« beschreiben; diese Ambivalenz ist es, die den Wert des Bildes über die Grenzen der puren Landschaftsfotografie hinaus erhebt.

Seit meinem fotografischen »Relaunch« habe ich viele hervorragende (Landschafts-) Fotografen entdecken und schätzen gelernt; aber nur einer hat mir die Leidenschaft der Fotografie selbst zurückgebracht … Danke, Spiffy :)

Advertisements
Verschlagwortet: , , , ,
Posted in: Bildvorstellung