Musik, die nachklingt

Posted on 19. April 2010

0


Musik, richtig eingesetzt, verleiht Bildern Tiefe, Bedeutung, Sinn. Und, ja, sie verbindet.

Seit ich Notes from Underground von Igor Posner gesehen – und gehört! – habe, frage ich mich immer wieder, warum ich nie ähnliches versuche: Warum ich meine Fotos nie als Teil(e) einer Gesamtheit sehe, warum ich sie nie arrangiere, collagiere,  in einen zeitlichen Zusammenhang stelle. Warum ich nie die Einzelteile mit Hilfe von Musik zu einem Ganzen verbinde.

Keine Frage, Notes from Underground berührt mich auch deshalb so sehr, weil jedes Einzelbild großartig ist und für sich selbst bestehen kann. Weil allen Bilder dieselbe Ästhetik eigen ist. Und weil die Musik von Alfred Schnittke wie die berühmte Faust auf’s Auge passt.

Und dennoch – zumindest ein kleinwenig würden meine Bilder wohl profitieren, wenn sie nicht nur einen visuellen, sondern auch einen klanglichen Eindruck vermitteln dürften. Mal sehen, ob ich einen Versuch starte… ;-)

Advertisements
Posted in: Allgemein