Schöne Fotografien. Ohne Worte.

Posted on 22. April 2010

11


Schöne Fotografien sind von Beginn an im Zentrum dieses Blogs gestanden.Gleichzeitig ist es auf sapralot.wordpress.com nie um eine Formalisierung, um eine Schablonisierung von Schönheit gegangen. Um das Festmachen von klar definierbaren Faktoren, die über die Schönheit eines Bildes entscheiden. Weil das schlichtweg unmöglich ist.

Denn Schönheit bedeutet für jeden von uns etwas anderes, gerade auch wenn es um Fotografien geht. Diese Vielfalt an Meinungen möchte ich auf sapralot.wordpress.com nicht nur zulassen, sondern ganz gezielt fördern. Um Diskussionen anzufachen, um ein Überdenken der eigenen Standpunkte zu auszulösen, um neue Sichtweisen zu ermöglichen.

Und um die vielfältigen Meinungen zum Thema Schönheit auch visuell zu veranschaulichen, möchte ich folgendes Miniprojekt starten:

  1. Jeder, der mitmachen möchte, schickt mir einen Link auf ein schönes Foto – entweder via Mail an jsiglaer at gmail.com oder per Kommentar am Seitenende.
  2. Der Link genügt; eine Begründung, warum man das Bild als schön empfindet, ist nicht nötig.
  3. Es ist egal, von wem das Bild stammt. (Ich werde es mit der Originalseite rückverlinken.)
  4. Ich stelle die Bilder auf dieser Seite zusammen, werde später aber auch noch eine eigene Collage erstellen.

Über eine rege Teilnahme würd ich mich natürlich außerordentlich freuen! :-)Und los geht’s!

PS. Möglich, dass es später ähnliche Miniprojekte zu spezifischen Themen gibt…

Advertisements
Posted in: Bildvorstellung