Fotografie ist eine Technik

Posted on 8. Juni 2010

1


Marianne Breslauer pflegte ein durchaus pragmatisches Verhältnis zum Thema Fotografie – und das, obwohl oder gerade weil sie auch (sehr erfolgreich) Handel mit Kunst betrieben hat:

„Fotografie ist eine Technik, die man besser oder schlechter beherrschen kann, aber sie ist keine museale Kunst.“

Nach dieser Aussage bin ich fast verleitet, den gestrigen Vergleich zwischen Fotografie und Malerei weiterzuführen: Ist nicht auch alle Malerei eine Frage der Technik? Freu mich über jegliches Feedback… ;-)

Wie auch immer: Bei Marianne Breslauer besteht kein Zweifel daran, dass sie diese Technik perfekt beherrscht hat. Ihre Fotografien sprechen diesbezüglich eine deutliche Sprache.

Advertisements
Posted in: Bildvorstellung