Browsing All Posts filed under »Allgemein«

To flickr, or not to flickr?

Juni 28, 2010

6

Ein jeder scheint einen Flickr-Account zu haben, ein jeder scheint Flickr zu lieben. Wirklich jeder? Google scheint da eine andere Sprache zu sprechen: Über 20.000 Treffer liefert die Suchmaschine bei einer exakten Suche nach „flickr sucks“. Und selbst die Suche auf der Site von Yahoo, dem Eigentümer von Flickr, liefert mehr als 8.000 Treffer. (Was […]

Die Welt ist einfach. Kompliziert.

Mai 28, 2010

2

In der Regel ist es doch so, dass Profis die Bilder von Amateuren für misslungen halten. Weil deren Bilder schlecht oder falsch belichtet sind, weil der Fokus nicht richtig sitzt, weil die Schärfentiefe unvorteilhaft gewählt ist, weil die Farben zu schrill sind, weil irgendwelche Kompositionsregeln nicht eingehalten worden sind. Weil, weil, weil. Das kann ich […]

Tapete… Was ist Eure Meinung?

Mai 27, 2010

6

Schöne Bilder brauchen einen schönen Rahmen. Deshalb habe ich meinem Blog erst unlängst ein neues Layout verpasst. Es gefällt mir prinzipiell ganz gut, wirklich glücklich bin ich damit aber immer noch nicht. Zum Beispiel finde ich die farbigen Überschriften und Icons nicht wirklich optimal: Auf einem Blog, der sich um das Thema Fotografie dreht, sollte […]

Tapetenwechsel.

Mai 14, 2010

7

Irgendwie fühle ich mich hin- und hergerissen: Während ich bei der Betrachtung von Bildern einen dunklen Hintergrund (Rahmen?) bevorzuge, finde ich einen solchen beim Lesen von Texten eher kontraproduktiv. Nachdem es jetzt in diesem Blog ein paar Monate recht düster zugegangen ist – und nachdem ich mir den Hinweis meiner Schwiegereltern, dass unsere Gedächtnisleistung durch […]

Wider den schönen Schein

Mai 3, 2010

3

Aufgrund des Titels waren meine Erwartungen bereits sehr hoch gesteckt. Was sich tatsächlich hinter Days With My Father verbirgt, hat mich dann aber doch überwältigt. Days With My Father ist das Online-Tagebuch von Philip Toledano, in dem er in Wort und Bild beschreibt, wie er die letzten Lebensjahre seines Vaters erlebt. Eine Zeit, in der […]

In eigener Sache

April 28, 2010

2

Auf dem Sportplatz wissen jene, die für die Bewältigung einer Zehnmeterdistanz drei Verschnaufpausen brauchen, ja immer am besten Bescheid. Bevor der Verdacht aufkommt, dass ich auch nur einer dieser Schlauberger bin, die sich über das Thema Fotografie wichtig machen, gleichzeitig aber auf einer handelsüblichen Kamera den Auslöser nicht finden: Ich versuche mich schon auch in […]

Warum der Besuch beim Zahnarzt gut für meine Fotografie ist

April 20, 2010

2

Gerade eben war ich beim Zahnarzt. Wobei gerade eben eben gerade nicht gerade eben, sondern bereits vor ein paar Stunden war. Weil moderne Blog-Software, die etwas auf sich hält, natürlich auch verzögertes Publizieren zulässt… Ich schweife ab. Jedenfalls war ich beim Zahnarzt. Und dabei ist mir aufgefallen, dass ich, sobald sich der Herr DrMedDent mit […]